Segelflugverein Wolfen e.V. Am Flugplatz 1 06792 Sandersdorf-Brehna OT Renneritz
+49 (0)34954 39196
email@flugplatz-renneritz.de

ASK 21

Die Schleicher ASK 21 ist ein zweisitziges Segelflugzeug in GFK-Bauweise als Mitteldeckerausführung mit gedämpftem T-Leitwerk für Schulung, Kunstflug, Leistungsflug. Sie ist neben der Schleicher ASK 13 – als deren Nachfolger sie konzipiert wurde – oder auch dem Twin Astir eines der am weitesten verbreiteten Flugzeuge zur Ausbildung von Segelfliegern.

Das Tragflächenprofil ergibt gute Langsamflugeigenschaften (nominelle Strömungsabriss-Geschwindigkeit bei Einzelpilot ca. 65 km/h), die es ermöglichen, auch schwache Thermik auszunutzen. Die Flugeigenschaften sind sehr gutmütig: So ist es fast unmöglich, die ASK 21 ins Trudeln zu bringen, selbst in einem starken Sackflug bleibt sie gut steuerbar. Es gibt aber die Möglichkeit, durch das Anbringen von Bleigewichten am Leitwerk den Schwerpunkt so weit nach hinten zu verlagern, dass Trudeln für Sicherheitseinweisung und Kunstflug möglich wird. Die Leistungen im Schnellflug stehen deutlich hinter denen modernerer Segelflugzeuge zurück. Für Strecken bis 500 km ist sie bei gutem Wetter aber jederzeit geeignet. Zudem ist sie auch ein gutmütiges Kunstflugzeug und wird deshalb auch sehr viel in der Kunstflugschulung eingesetzt.

KenngrößeDaten
Spannweite17 m
Flügelfläche17,95 m²
Flügelstreckung16,1
Rumpflänge8,35 m
Cockpit-Sitzhöhe0,90 m
Cockpitbreite (lichte Weite)0,68 m
Höhe am Leitwerk1,55 m
FlügelprofilWortmann FX SO 2-196 und FX 60-126
Größtes Lastvielfaches (180 km/h)+6,5g bis −4,0g
Größtes Lastvielfaches (280 km/h)+5,3g bis −3,0g
Leermasse mit Mindestausrüstungca. 360 kg
max. Abflugmasse600 kg
Flächenbelastung (85 kg Zul.)24,5 kg/m²
Flächenbelastung (200 kg Zul.)31,0 kg/m²
Zuladung Cockpit vornmax. 110 kg
Zuladung Cockpit hintenmax. 110 kg
Höchstgeschwindigkeit280 km/h
Mindestgeschwindigkeit (einsitzig)65 km/h
Mindestgeschwindigkeit (doppelsitzig)74 km/h
Manövergeschwindigkeit180 km/h
Höchstgeschwindigkeit bei starker Turbulenz200 km/h
Bremsklappen ausfahrenbis 280 km/h
Geringstes Sinken (einsitzig)0,65 m/s
Gleitzahl33,5